Sonntag, 29. November 2009

Wetterfahne

Nach kurzer Überlegung sind wir am Samstag wegen des starken Südwindes auf die Wetterfahne gegangen. Nach knapp einer Stunde am Gipfel angekommen, genossen wir unser Mittagessen und a Kolte. Danach gings für Hotti, Steff und Asit via Schirm den Berg hinunter, Claudia und ich mussten wie immer Laufen. Ja ja die Drachenflieger habens in der liftlosen Zeit schon schwer…

Hinhagalm

Sommerreste Claudia, my Sunshine
Hotti checkt an Wind
Asti und Steff am Gipfel
Hotti am Start
Ausblick vom Startplatz...

Kommentare:

  1. Hey, lässige Fotos mr. green bear! Host anscheinend di letztn Herbstoge gnossn,... oba jetztat is Schluss mitn Hearbst, da Winta kimmt und zwoa gscheid, jawoi :-).

    AntwortenLöschen
  2. wenn du des sogst dann passt das :-) also gfrei mi auf a poor gemeinsame Tog im Schnee!!!

    AntwortenLöschen